Homöopathie & Psychiatrie

Dr. Mahesh Gandhi

© 2022 Mike Keszler (Veranstalter) / Schreiben Sie uns
MWM6 - MONDAYS with MAHESH 
 
Wöchentliche Online Vorträge vom 19. September - 5. Dezember 2022
jeweils Montags von 17.30 – 19.00 Uhr 
mit Simultanübersetzung  
inkl. 1/2 Jahr Zugang zu den Aufzeichnungen



Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,   

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage geht es weiter mit Mahesh's faszinierender Votragsreihe, in denen er das von ihm entwickelte PEM (Pesonal Evolution Model) an jeweils einem spannenden Fall ausführlich und gut nachvollziebar vermittelt. Am Ende eines jeden Vortrags beantwortet Mahesh Fragen der Teilnehmer.

Was Mahesh hier, als sowohl erfahrener Psychiater und Homöopath anbietet ist einzigartig und absloute Pionierarbeit.

Von der Empfindungsmethode Sankarans kommend, über Yakirs Pflanzensystem und Ericson's psychsoziale Entwicklungsstufen hat Mahesh eine tiefgreifende und universelle Sicht auf den Menschen geschaffen in der er alle Aspekte des menschlichen Seins, seien es körperliche, seelisch-geistige oder spirituelle integriert. Dadurch ist es uns möglich durch die, während der Anamnese auftauchenden normalen, menschlichen Themen wie Arbeit, Vetrauen, Anerkennung, etc. ein tief wirksames homöpathische Mittel zu finden. Dies ist besonders dann hilfreich wenn sich keine Vital-Empfindung oder ausreichende Symptomentotalität zeigt.

In den letzten Kursen hat Mahesh sein tiefes und zugleich breites Verständnis von den Chakren ganz in seine Arbeit mit dem PEM integriert. Mittlerweile kann er bei jedem seiner Fälle darstellen wie sich Störungen, bzw. Krankheiten, in den einzelnen Energiezentren im menschlichen Organismus zum Ausdruck kommenDas Wissen darüber ermöglicht ein tieferes Verständnis von den pathologischen Zuständen, sei es körperlicher, seelischer oder geistiger Natur und kann bei der Wahl des Arzneimittels eine wichtige Rolle Spielen.

Wie immer wird Mahesh sehr spannende Fälle zu verschiedenen psychiatrischen Störungen, wie Phobien, Zwangsstörungen, Psychosen, Depressionen und bipolare Störungen vorstellen und uns dabei vermitteln wie auch wir solch schwere Erkrankungen mittels seiner Methode erfolgreich behandeln können.

So wünsche ich euch ein gutes Lernen und Gelingen beim Anwenden damit die noch mehr verzweifelte Patienten Erleichterung durch Eure Behandlungen finden. 

Ebenso viel Freude bei den Vorträgen, die nur dank eurer Teilnahme überhaupt stattfinden können. Dafür möchte ich mich wieder ganz herzlich bei euch bedanken.

Euer Mike



Als Dreimonatszyklus - Vortragsreihe für all diejenigen, die an Mahesh's aktuellen und sich fortlaufend erneuernden Entwicklungen teilhaben und zusätzlich die Aufzeichnungen davon für ein halbes Jahr sichern möchten geht es hier zur
 Anmeldung


Online Einführungskurs (ca. 8 Std.) - 
Für diejenigen die sich eine gute Grundlage zu Gandhi's PEM (Personal Evolution Model) aneignen möchten sind die Aufzeichnungen des kompakten Einführungskurses online verfügbar, ebenso die Aufzeichnungen des 1. und 2. MWM  zu einem reduzierten Preis
 Anmeldung

Vorherige MWM Kurse zum reduzierten Preis Anmeldung

Einführung in die Integration der Chakren ins PEM Mahesh hat die Energiezentren im menschlichen Organismus in seine Arbeit integriert, da sie sich für ihn als sehr hilfreich in der Praxis erwiesen haben. Anmeldung



ABLAUF

Bitte hier anmelden Registrierung und Zahlungsmodalitäten.                    

Nach der Überweisung bekommt Ihr einen Zoom link mit dem Ihr Euch kurz vor dem Vortrag in den virtuellen Vortragsraum einloggen könnt. Bei technischen Problemen bietet Remi, unser kompetenter und freundlicher Techniker, auch persönliche Unterstützung an.

Die einzelnen Daten können im Laufe des Zyklus aus verschiedenen Gründen verändert oder besonderen Umständen, wie Ferien, Krankheit oder anderen Unpässlichkeiten angepasst werden.


DR. MAHESH GANDHI

Mahesh Gandhi gehört mittlerweile zu den großen Pionieren der Homöopathie. Vor allem sein 'Personal Evolution Model' (PEM) welches er seit einigen Jahren erfolgreich, auch bei schwersten psychiatrischen Erkrankungen anwendet und stets weiter entwickelt, ist mittlerweile für viele Homöopathen wegweisend geworden. Dabei geht es vor allem um die Entwicklung des Individuums in Analogie zur Evolution der Natur, so wir es bereits von der Ordnung im Periodensystem und von Michal Yakir und Scholten im Pflanzenreich kennen. Gandhi hat auch die Evolutionsschritte im Tierreich zu einem großen Teil herausgerbeitet und bereits vielversprechende Erfahrungen in der Praxis damit gemacht. Als Psychiater versteht es Gandhi wie kaum ein anderer die wesentlichen Themen des Patienten, die er als Ausdruck seines persönlichen Entwicklungsstandes sieht, in die jeweiligen Unterklassen der Naturreiche einzuordnen und dadurch eine Arznei zu bestimmen, die diesem Entwicklungsstand entspricht. Krankheit ist aus dieser Sicht folglich nichts anderes als der Widerstand gegen die eigene Entwicklung. Die Evolutionsmethode ergänzt in hervorragender Weise die bisher angewendeten homöopathische Ansätze, besonders den der Vital-Empfindung. In der Praxis erweist sie sich als besonders hilfreich, wenn sich diese, wie so oft, nicht deutlich zeigt oder wenn nur wenig charakteristische Symptome vorliegen. Lassen Sie sich inspirieren und begeistern von einem der weltweit erfahrensten Psychiater und Homöopathen.




Dr. Mahesh Gandhi M.D., D.P.M., FCAH (Hom), MF Hom (London)

ist auf der ganzen Welt für seine Fachkenntnisse in Homöopathie und Psychiatrie bekannt

1981 schloss er sein Studium der modernen Medizin mit dem Doktortitel M.D. (Psychiatrie) ab.

Er hat ein Buch über Psychiatrie geschrieben, dass unter den Medizinstudenten im Grundstudium sehr beliebt ist.

Er war Ehrenmitglied und Leiter der psychiatrischen Abteilung einer angesehenen medizinischen Hochschule in Bombay, trat jedoch zurück, um sich ganz der Homöopathie zu widmen.

Seit etwa 30 Jahren ist er sehr eng mit Dr. Rajan Sankaran verbunden und gehört zu seinem Team

Sein Psychiatrischer Hintergrund befähigt in besonderer Weise psychiatrische Fälle, auch homöopathisch zu behandeln.

Er wurde international eingeladen, Seminare zu diesem Thema in vielen Teilen der Welt zu geben, wie in den USA, Israel, Grossbritannien, Australien, Bulgarien, Kroatien, Jugoslawien (Serbien), Südafrika, Neuseeland, Russland, Japan, Spanien, Niederlande, Frankreich, Norwegen, Slowakei, Kasachstan, Ungarn und Deutschland. Neben Vorträgen in Indien hält er in den meisten dieser Länder regelmäßig Vorträge und war Referent auf 4 internationalen homöopathischen Kongressen, auf denen er über verschiedene psychiatrische Störungen sprach.

Er ist Lehrer und Führer für Postgraduiertenstudiengänge (D.P.M.) in Psychiatrie in Mumbai.

Die Universität Mumbai vergibt jedes Jahr 50 Plätze für graduierte Studenten der Homöopathie, die von Dr. Gandhi, für einen von der Universität anerkannten Stipendiatenkurs in "Homöopathie in der Psychiatrie" ausgebildet werden.

Er ist leitendes Fakultätsmitglied an einer Internationalen Akademie für Homöopathie - "Das andere Lied" in Mumbai, an der regelmäßig Studenten (indische und internationale Studenten) in fortgeschrittener Homöopathie ausgebildet werden - diese Kurse werden von der Universität als offizielle Zertifikatskurse anerkannt.

In Dr. Gandhis Arbeit, dem PEM "Personal Evolution Model" geht es um das Erkennen des inneren Alters einer Person, welches er in Bezug setzt mit den Evolutionsstufen in den verschiedenen Naturreichen. Das ermöglicht einen völlig neuen und hilfreichen Zugang zur homöopathischen Arzneifindung. Zusätzlich bindet er die 4 Grundelemente als Einteilungs- und Erkennungsmerkmale in seine Arbeit mit ein.

Er hat bisher drei Bücher darüber veröffentlicht:

Persönliches Evolutionsmodell - Das Grundlagenbuch

Angst und Panik - eine PEM-Perspektive

Schreibtischpsychiatrie für Homöopathen

Sein viertes Buch ist erschienen, und zwar

Alte Pflanzen - Alte Weisheit

Das Buch wird innerhalb der nächsten 2 Monate erhältlich sein.

ABLAUF

Nach Eurer Registrierung und Bezahlung bekommt Ihr direkt im Anschluss Euren Zugang zu den Live-Vorträgen und den Aufzeichnungen.

Hier clicken zur Anmeldung

Bei technischen Problemen bietet Remi, unser kompetenter und freundlicher Techniker, auch persönliche Unterstützung an. Die einzelnen Daten können im Laufe des Zyklus aus verschiedenen Gründen verändert oder besonderen Umständen, wie Ferien, Krankheit oder anderen Unpässlichkeiten angepasst werden.

KOSTEN

Dreimonatiger Zyklus ab 19. September 

360 €

Studenten und ermäßigt 240 €

Aufzeichnungen des Einführungskurses (ca. 8 Std.), der vom 9.11. bis 7.12.2020 stattgefunden hat

150 € 

Zum Einführungskurs


Aufzeichnungen von MWM1, 2, 3, 4, 5

320 €

Studenten und ermäßigt 200 €

Zu den Aufzeichnungen von vorherigen MWM-Vorträgen


ANFAHRT

Überall auf der Welt